deine.UnterkunftGoogle MapsImpressumDatenschutz
Impressum

Ehrenamtliche Information
Alle Recherchen dieser Plattform stehen seit Jahren kostenlos zur Verfügung. Ein Anerkennungsbeitrag ist willkommen.



Sport 2000 Putz

Ingo Ortner @ the Lounge
update 31/12/2023
Cristina Amirante | Assessore alle Infrastrutture e Territorio FVG (telefriuli)



update 20/12/2023
KLEINE | Bürgermeister fordern per Resolution sicheren Ausbau ...



update 19/12/2023




update 16/12/2023
Volltreffer Osttirol-Oberkärnten


KLEINE | Fieberhafte Suche nach Lösung




update 15/12/2023
NR Peter Weidinger im Österreichischen Nationalrat



Quelle: facebook.com/oevpkoemau: 14.12.2023 | Der gemeinsam (aller Fraktionen), ausgearbeitete 𝗱𝗿𝗶𝗻𝗴𝗹𝗶𝗰𝗵𝗲 𝗔𝗻𝘁𝗿𝗮𝗴 "Plöckenpass" wurde gestern 𝗶𝗺 𝗚𝗲𝗺𝗲𝗶𝗻𝗱𝗲𝗿𝗮𝘁 𝗲𝗶𝗻𝘀𝘁𝗶𝗺𝗺𝗶𝗴 𝗮𝗻𝗴𝗲𝗻𝗼𝗺𝗺𝗲𝗻. Der Gemeinderat fordert die Bundesregierung und Landesregierung auf, eine rasche Lösung zu finden und spricht sich klar und zum wiederholten Mal für die 𝗦𝗰𝗵𝗲𝗶𝘁𝗲𝗹𝘁𝘂𝗻𝗻𝗲𝗹𝘃𝗮𝗿𝗶𝗮𝗻𝘁𝗲 aus.




Volkszeitung vomo 12. April 1969 | 1971 wird der Plöckentunnel gebaut



update 14/12/2023
Gailtal Journal | FPÖ-Angerer/Staudacher: Straße über den Plöckenpass muss unverzüglich wieder befahrbar gemacht werden!

KRONE Online | Neue Pläne für Gailtaler Lebensader Plöckenpass

GAILTAL JOURNAL | Offener Brief an die länderübergreifende Politik

-------

Antwortschreiben von LHStv Martin Gruber auf die Petitions-E-Mail ...
"... Behinderung auf italienischem Staatsgebiet ..."
"... auf fachlicher Ebene ... in Kontakt ... Anfragen bis dato unbeantwortet ..."
"... Gesprächstermin ... rasche Befahrbarkeit ..."
"... bereits 2019 ... das ein Tunnelbau nicht finanzierbar ist ..."
"... Für das Land Kärnten hat ein wintersicherer Ausbau am Bestand Priorität."

Antwortschreiben von LH Peter Kaiser auf die Petitions-E-Mail ...
"... auf italienischer Seite ..."
"... die italienische Seite muss tätig werden ..."
"... Wir sind ..., wenn man so will, in Vorleistungen gegangen ..."
"... Tunnellösung ... zumindest 10 Jahre ..."
"... Behinderungen ... beseitigen ... liegt in der Verantwortung der italienischen Partner."
"... fällt in die Verantwortung von LHStv. Martin Gruber ..."

Fazit: Zuerst DANKE für die rasche Antwort. Wie oft im Text vorkommt, dass die Arbeit und Verantwortung bei dem italienischen Partner liegt, soll jede/r selbst lesen und nachzählen. Über Kosten der Machbarkeitsstudie steht im Text nichts. Ebenfalls einseitig und laut meinem Wissenstand falsch wiedergegeben, die Kosten und die Dauer für eine Tunnelvariante. Beim Felbertauern-Hangrutsch wurde von 3 Jahren Bauzeit ausgegangen, fertig gestellt wurde die neue Trasse nach 8 Monaten! Vom gemeinsamen, europäischen und vernetzt positiv Denken und Handeln ist in den Zeilen des Landeshauptmanns leider nichts zu lesen.


update 13/12/2023
Serracchiani: «Salvini operi per il ripristino della strada di Passo Monte Croce Carnico»

KLEINE Zeitung | Forderung aus Italien: "EU soll Plöckenpass-Tunnel zahlen"



update 12/12/2023
Studio Nord | Passo Monte Croce, unità d'intenti tra Anas, Regione e Comune di Paluzza

KLEINE Zeitung | Wirtschaftskammer fordert den Plöckenpass-Tunnel

-------

Aktionsstart on facebook

𝗕𝗶𝘁𝘁𝗲 𝘀𝗰𝗵𝗿𝗲𝗶𝗯𝗲𝗻 𝘄𝗶𝗿 𝗮𝗹𝗹𝗲 𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗘-𝗠𝗮𝗶𝗹 𝗮𝗻: (Posting bitte teilen!)
peter.kaiser@ktn.gv.at; landeshauptmann@tirol.gv.at; martin.gruber@ktn.gv.at


update 10/12/2023
KLEINE Zeitung | Sperre der Plöckenpass-Straße ist eine Katastrophe für die Wirtschaft



update 08/12/2023
KLEINE Zeitung | Straße über Plöckenpass könnte nach Felssturz aufgegeben werden



update 07/12/2023
Messagero Veneto ...
kaernten.ORF.at | Plöckenpass weiter unpassierbart
Udinese TV | Massimo Mentil e Luca Scrignaro



update 06/12/2023
Udinese TV | Mazzolini / De Cecco
Facebook ANAS



update 03/12/2023
VIDEO Facebook / RAI III FVG - Bunker

Panoramafoto der Abbruchstelle (c) Ingo Ortner 08/2023, facebook

(c) Luca Piacquadio
"... Ein Schlag für unser Straßennetz, der den Tourismus sowohl im Sommer als auch im Winter stark beeinträchtigen wird. Anas hätte auf italienischer Seite die finanziellen Mittel für ein entschlossenes Eingreifen, aber auf österreichischer Seite fehlte es an der Verfügbarkeit. Das sind die Ergebnisse".

Zum Artikel ...

(c) Luca Piacquadio

Links:
Tele Alto But (Facebook)
kaernten.ORF.at
kaernten.ORF.at/ploeckentunnel
Weiterlesen




Bei Fragen, Anregungen und/oder Ergänzungswünschen, ... bitte per E-Mail. Danke.
Falls auch ihr ein Thema berichtenswert erachtet bzw. selbst dazu schreiben wollt.
Ingo Ortner | T +43 699 12647680 | info@bergsteigerdorf-mauthen.at



Weiterlesen ...
Weiterlesen Weiterleiten Zurück zur Übersicht



Zurück zur Listenausgabe






Bergsteigerdorf Mauthen, 2024-05-25
Weitwandern in den Südalpen: Karnischer Höhenweg • KHW 403
info@bergsteigerdorf-mauthen.at Tel. 0043 699 12647680